«

»

Sep 16

Die Monsterkinder sind los bei H&M

Monster High KinderkleidungMonster High – Eine Sendung über die Schulzeit der Kinder von berühmten Monstern. Die Anfänge davon habe ich nicht so richtig mitbekommen, aber mittlerweile kennt zumindest die Puppen fast jeder. Bei dem Wort Monsterkinder musste ich immer an meine Schulzeit zurückdenken. Da waren auch Gestalten dabei, die als furchtbare Monster durchgingen. Die verhielten sich aber eher wie Monster! Bei Monster High ist das nicht so. Die Jungs und Mädels sind top gestylt und auch ganz liebenswürdig.

 

 

Von der Serie auf die Klamotten

Die Serie muss wie eine Bombe eingeschlagen sein. Zugegeben, ich habe nur in wenige Folgen reingeschaut. Muss ja auf dem Laufenden bleiben, was Mädchen so gefällt. Mein Gebiet sind da eher die extravaganten Barbiepuppen (gibt sogar eine ohne Kopf davon!), die auch der Motte gut gefallen. Wir haben die Puppen schon oft in den Regalen bewundert. Was sich in der Zeit so getan hat. Wenn ich da an meine Barbies denke. Meine schönste Barbie war Prinzessin Jasmin aus Aladin. Dauert sicher nicht mehr lange bis die Motte auch anfängt die Puppen zu sammeln. Mama hilft dann gerne beim Einkleiden!

Neben den Puppen folgten dann auch viele weitere Merchandiseartikel. Mittlerweile sind es so viele, dass es schwer ist einen Überblick zu behalten. Immerhin gehen mir da die Geschenkideen nicht aus. Monster High hat es auch auf Kinderkleidung geschafft, aber bei diesem Thema bin ich ganz vorsichtig. Vor wenigen Monaten kauften wir für die Motte T-Shirts von My little Pony. Schon nach dem ersten Waschgang waren die kaum noch tragbar. Daher bin ich vorsichtig wo ich Kleidung mit den Lieblingsstars der Motte kaufe.

 

Gute Qualität und top Preis

Wo kaufe ich Kinderkleidung? 90% stammt von H&M. Warum? Bei uns habe ich nicht so viel Auswahl und mit H&M war ich immer sehr zufrieden. Die Preise sind in Ordnung und die Qualität stimmt auch. Wenn die Sachen der Motte nicht mehr passen, können sie noch von einem anderen Kind getragen werden. Einziger Nachteil: Bei uns gibt es nicht viele Geschäfte, die Kinderkleidung anbieten. Deshalb sind die tollsten Sachen immer schnell ausverkauft.

H&M hat nun eine Kollektion von Monster High herausgebracht, die genau passend zum Herbstanfang kommt. Einige Teile haben auch schon den Weg in den Kleiderschrank der Motte gefunden. Und diese Sachen möchte ich euch nicht vorenthalten. Glitzer spielt eine ganz wichtige Rolle!

 

Langarmshirts im Doppelpack

Monster High Shirts

Das erste Shirt im Set hat einen großen Aufdruck von Draculaura und natürlich Glitzerelemente. Es ist eher dunkel gehalten. Die Farbe Aubergine (oder doch eher Pflaume?) passt gut zum Herbst. Das andere Langarmshirt ist dunkelgrau, wirkt aber insgesamt heller und bunter. Grund dafür ist der Aufdruck. Gleich vier Monstermädchen blicken einen an! Preislich liegt ein Set bei 14,99 €.

Moderne Leggings

Monster High Leggings

Leggings sind sehr bequem, sehen meistens aber leider auch so aus. Diese hier nicht. Die ist ein richtiger Hingucker! Die Leggings ist violett mit schwarzen Aufdrucken, die durch Glitzerelemente betont werden. An den Innenseiten der Beine befindet sich ein Aufnäher aus Kunstleder. Eine Hose kostet 9,99 €.

Am Wochenende ist ein Stadtbummel geplant um die letzten Sachen für den Kindergeburtstag zu besorgen. Dann werfe ich auch einen Blick in den H&M. Vielleicht kann ich noch weitere Teile entdecken. Wie gefällt euch der Auftritt von Monster High bei H&M? Die Motte wird auf jeden Fall ganz stylisch in den Herbst starten und ich fürchte, dass ich mir sehr bald auch die Sendung mit ihr ansehen muss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Social Media Icons Powered by Acurax Web Design Company