«

»

Nov 20

Amigo Solo – Das Kartenspiel für die ganze Familie

Kartenspiel SoloIch erinnere mich noch gut an letztes Weihnachten. Mein Mann bekam einen Pokerkoffer. Während die Motte mit ihren Geschenken spielte, versuchte er mir dieses Spiel näher zu bringen. Erfolglos! Schließlich spielte er mit seinem Bruder und der Rest der Familie schaute zu. Ich entwickelte eine leichte Abneigung gegen Kartenspiele. Dabei muss es doch auch welche geben, die nicht so kompliziert sind und trotzdem Spaß machen, oder? Mit Amigo Solo habe ich die Lösung für den nächsten Spielabend (oder den Weihnachtsabend) gefunden. Ich kann ohne Frust mitspielen und alle anderen auch!

 

Solo – Aber doch nicht allein!

Der Name Solo lässt ein Spiel vermuten, das alleine gespielt wird. Dem ist aber nicht so. Das Kartenspiel ist für 2 bis 10 Spieler und eignet sich daher auch bestens für eine größere Runde. Empfohlen ist Solo ab 6 Jahre, was auch gut hinkommt. Die Motte ist leider noch zu klein dafür, aber es wird ja nicht schlecht. So lange dürfen eben Mama und Papa am Abend spielen!

Die Schachtel ist klein und handlich. Man kann sie prima mitnehmen. Sie passt sogar in eine größere Hosentasche. Was ist drin? Die Frage ist leicht zu beantworten: 112 Spielkarten und eine Anleitung – sehr übersichtlich! Daher kann der Spielspaß auch direkt beginnen. Die Regeln sind schnell erklärt.

 

Solo ist Uno in besser

Uno kennt ihr sicher, oder? Das gehört schon fast zur Allgemeinbildung. Ich kenne niemanden, der Uno noch nie gespielt hat. Das Kartenspiel wird auch noch ein Dauerbrenner sein, wenn ich alt und grau bin! Solo funktioniert ähnlich, aber bietet mehr Möglichkeiten. Hier eine kurze Erklärung für euch:

  • Die Spielkarten sind wie bei Uno (z.B. Aussetzen, Farbwahl, Richtungswechsel)
  • Jeder Spieler bekommt 8 Karten und eine Karte wird aufgedeckt in die Mitte gelegt
  • Passende Zahl/Karte oder eine Aktionskarte darf auf den Stapel gelegt werden
  • Hat man keine passende Karte, muss eine gezogen werden
  • Zwischenwerfen – Besitzt man die gleiche Karte, die aktuell oben auf dem Stapel liegt, darf man diese sofort ablegen

 

Gewonnen?

Kartenspiel SoloDer Spieler, der die letzte Karte abgelegt hat, hat die Runde gewonnen. Die anderen Spieler zählen ihre Minuspunkte zusammen. Jede Karte hat einen bestimmten Punktwert. Taktisches Geschick ist gefragt. Ziel ist nicht unbedingt alle Karten schnell loszuwerden, sondern die Karten loszuwerden, die am Ende viele Minuspunkte einbringen. Das ist gar nicht so leicht!

 

 

Das Spiel ist vorbei, wenn ein Spieler über 500 Minuspunkte kommt (nach mehreren Runden). Gewonnen hat dann der Spieler, der dann die wenigsten Minuspunkte hat.

 

Spielspaß auch noch nach Stunden

Eigentlich wollten mein Mann und ich das Spiel nur mal ganz kurz ausprobieren. Daraus wurde dann aber nichts. Bis spät in den Abend wurde gespielt und mittlerweile gehört Solo schon zu einem festen Bestandteil der Woche. Den Rest der Familie haben wir auch „angesteckt“ und die letzten Regentage so gemeinsam am Küchentisch verbracht. Mittlerweile habe ich für meine Schwiegereltern auch eines besorgt. Der Preis ist so ziemlich unschlagbar. Also wenn ihr nach einer günstigen Geschenkidee sucht, die dazu noch Spaß macht, kann ich euch Solo nur wärmstens empfehlen.

Kartenspiel SoloGenerell finde ich, dass auch Erwachsene öfter Brett- und Kartenspiele spielen sollten. Es macht auch im Alter noch Spaß! Irgendwie geraten diese Dinge leider ein wenig in Vergessenheit, wenn man älter wird. Eine Zeit lang haben wir gar keine Spiele gespielt bis die Motte in das Alter für die ersten Brettspiele gekommen ist. Dann habe ich mich auch wieder in den Regalen für Spiele umgesehen und es war ein Fehler, dass ich das so lange nicht gemacht habe. Es gibt so viele tolle Spiele für die ganze Familie, die einen Blick wert sind!

 

Fazit

Nun habe ich über ein kleines Kartenspiel einen halben Roman geschrieben! Hier die wichtigsten Punkte noch einmal in Kurzfassung für euch:

  • Langanhaltender Spielspaß
  • Keine komplizierten Regeln
  • Familienspiel
  • Spielspaß für jede Altersklasse (ab 6 Jahre)
  • 2-10 Spieler (Spannend und unterhaltsam egal wie viele Spieler)
  • keine große Verpackung
  • sehr günstiger Preis

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

1 Kommentar

  1. Mamamulle

    Ich mag das SOLO-Spiel sehr gerne, denn es biete für mich nochmal mehr Spielspaß als UNO. Eben durch die Sonderkarten und Regeln.

    Liebe Grüße vom Mamamulle-Blog =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Social Media Icons Powered by Acurax Web Design Company